Systembau und Vorfertigung

Der Systembau ist ein Bauverfahren, bei dem das Gebäude aus vorgefertigtenBauteilen oder Modulen zusammengesetzt wird. Die Bauteile werden in einem Werk gefertigt, dann zur Baustelletransportiert und nach dem Baukastenprinzip zusammengesetzt. Wärme- und Schalldämmung sind bei dieser Bauweise gewährleistet. Auch einer individuellen und persönlichen Gestaltung steht nichts im Wege. Vorteile der Systembauweise sind eine relativ kurze Bauzeit, Witterungsunabhängigkeit während der Vorfertigungsphase, eine hohe Präzision der oft seriell gefertigten Bauteile, eine hohe Fertigungsqualität sowie die Möglichkeit, das fertige Gebäude nachträglich umzusetzen. Der Systembau erfüllt sämtliche Kriterien von zeitgemäßen, individuellen Bauten und Räumen. Die Vielseitigkeit der Einsatzmöglichkeiten istüberzeugend. Ob einzelne Räume, Häuser oder Gebäude – alle Lösungen basieren auf Systemen, die sehr individuell umgesetzt werden können.

 

Aktuelle Seite: Home Systembau und Vorfertigung